Filter
  • Auftakt

    Die SchöpfungkleinerAm 12. April 2014 fand in der Kapelle des Studienheims „Maria Hilf“ die Aufführung von Joseph Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ statt. Dieses musikalische Ereignis war der Auftakt zu den 100-Jahr Jubiläumsfeierlichkeiten am Don Bosco-Gymnasium. Das neu gegründete Orchester „Camerata Carnuntum“ unter der Leitung von Leo Wittner, die Solisten Andrea Maria Pitzer, Gernot Heinrich und Gerd Kenda sowie der Projektchor Schöpfung gestalteten eine beachtenswerte und engagierte Aufführung vor begeistertem Publikum.

    Die Kapelle war bis auf den letzten Platz gefüllt als Schuldirektor P. Dr. Bernhard Maier SDB begrüßte und anschaulich in das Werk einführte.

  • Tischtennis-Landesmeistertitel erfolgreich verteidigt

    LM-SiegerfotoAm 7. April fand in Langenlois das Finale der Landesmeisterschaft der Tischtennis-Schülerliga der Oberstufe statt. Ungeschlagen marschierten Simon Marteau (7 R), Florian Hofmann und Max Weinkum (beide 8 G) mit Siegen gegen das BG/BRG Wolkersdorf, die Piaristen Krems, die BHAK Gänserndorf und HAK Ybbs sowie das BRG Krems Ringstraße wie schon 2013 erneut zum Landesmeistertitel, nachdem in der Regionalmeisterschaft die BHAK Baden und Don Bosco II besiegt worden waren. Vizeregionalmeister wurde das Don Bosco-Gymnasium II (Simon Weiss, 5B, Leo Riedl und Tobias Jüptner, beide 5 C) durch einen ebenso souveränen 6 : 0-Sieg über die BHAK Baden. Herzliche Gratulation!

    Veröffentlicht von Lukas Kalchhauser (Schulhomepageteam)

  • Das Don Bosco-Gymnasium will Milow

    MilowAm 19. März startete in der sechsten Schulstunde das Projekt „Ö3 Schulhofkonzert – Das Don Bosco Gymnasium will Milow!“, an dem Melanie Braun, Hannah Mahlberg, Alexander Stahr (alle 6C), Viktoria Blaha, Katharina Haider, Isabella Nessweda, Marlene Fellner, Benjamin Schemel (alle 5C), Lukas Donig (4B) und Michael Hofreither (7R) gemeinsam mit Prof. Geringer Eva zehn Tage lang mit unermüdlichem Einsatz gearbeitet haben.
    Nach einem Konzept-Abend am Sonntag, 23. März, ging es richtig los mit Filmen der Dialog-Szenen, Durchführen von Gesangproben, Organisation des Flash Mobs inklusive Kamera-Drohne, Konzert im Theatersaal, Nachspielen der Szenen aus dem Original-Video des Sängers, und und und.
    Außerhalb der regulären Schulstunden wurden Ideen gesponnen, umgemodelt, verworfen, generiert, Pläne aufgestellt, umgeschrieben, durchgeführt, Wasser getrunken, weggewischt (für ein trockenes Meerjungfrauenkostüm ;-), geschwitzt, You and Me gehört, gesungen, interpretiert, Schirme geöffnet, gedreht, gehoben, und Spaß gehabt, Freude gespürt, Hoffnung gehegt. – Denn:
    Das Don Bosco Gymnasium wünscht sich ein Schüler-Kick Off mit dem Superstar Milow im 100-jährigen Jubiläumsjahr!

    Hier ist der Link zum Video: http://youtu.be/LkDkg_Mmuy0

    Bitte oft anschauen, teilen und liken!!!

  • 2. Platz beim Landesredewettbewerb!

    Alexander Stahr Landesredewettbewerb kleinAm Donnerstag, dem 24.4., fand der in St. Pölten Landesjugendredewettbewerb statt. Im eindrucksvollen Ambiente des Landtagssaales trat unser Schulkandidat Alexander Stahr (6C) gegen wortgewaltige Konkurrenz aus ganz Niederösterreich an und erlangte mit seiner Klassischen Rede zum Thema „Was ist Lebensqualität“ den fantastischen 2. Platz! Wir gratulieren!

  • Tag der offenen Tür 2014

    TdoT2014 006Zweiter Tag des Jubiläums, eigentlicher Geburtstag der Schule  und gleichzeitig Tag der offenen Tür. Mit zahlreichen Projekten präsentierten Lehrer/nnen und Schüler/innen den zukünftigen Schüler/innen ihre Schule: da gab es ein Schneckenwettrennen zu bewundern, eine schwebende Lehrerin, Drucke wurden angefertigt, Brausepulver für Limonade selbst hergestellt und Körper am Computer modelliert und vieles anderes mehr! Viele Besucher/innen zeigten sich ob des Angebotes sehr beeindruckt. Wir hoffen auf viele zukünftige Schülerinnen und Schüler!

    Mehr Fotos von Tage der offen Tür finden sie --> hier und hier

  • Porta patet, sed magis cor: 100-Jahr-Feier

    Porta patet kleinDie Tür steht offen, aber das Herz noch mehr! Es waren schöne, ausgewogene Feierstunden, die Feier am 25. April 2014 zum 100-jährigen Jubiläum des Don Bosco-Gymnasiums. Nach der Eröffnung mit der Don Bosco-Fanfare, vorgetragen von eine Bläserensemble unter Leitung von Prof Cecil wechselten einander Beiträge der Schülerinnen und Schüler und Reden der eingeladenen Ehrengäste ab. So klatschte sogar der Apostolische Nuntius, Erbischof Franz Stefan Zurbriggen begeistert bei der Tanzvorführung der Schülerinnen und Schüler mit und beendet seine (kurze) Ansprache mit I like to move it, move it...
    Ein eigentlich gestrichener Beitrag wurde kurzfristig wieder eingeschoben und erhielt viel Applaus, die Olympischen Ringe hatten ebenfalls ihren Auftritt und die Schulband sorgte für gute Stimmung. Eine sehr gelungene, der Schule würdige Feier, die uns lange in Erinnerung bleiben wird.

    Bilder von der Feier finden Sie --> hier

  • Konzert "Die Schöpfung"

    Die SchoepfungSehr geehrte Eltern, geschätzte Freunde, liebe SchülerInnen des Don Bosco-Gymnasiums! Im Zuge unserer Aktivitäten zum Schuljubiläum findet ein ganz besonderes Konzert in unserer Hauskapelle statt:

    Joseph Haydn: „Die Schöpfung“

    Samstag, 12. 4. 2014, 18.00h in der Hauskapelle des Studienheims.

    Der Kartenvorverkauf bei Frau Edith Gerstbauer (wochentags zwischen 8.00 und 12.00) sowie in Gabi´s Büchernest und im Eine Welt Laden Ebreichsdorf hat bereits begonnen. Da das Platzangebot in unserer Kapelle begrenzt ist, wäre es günstig, sich möglichst bald Karten im Vorverkauf zu sichern.

Wednesday the 22nd. | Home | Joomla 3 Templates Joomlaskins