Filter
  • Das Don Bosco-Gymnasium in 100 Jahren

    Isabella NesswedaEin Beitrag aus BE zum 100-Jahr Jubiläum unserer Schule.

    Nachdem unsere Schule nun schon seit hundert Jahren besteht, haben wir uns überlegt, wie wohl das Don Bosco-Gymnasium in hundert Jahren aussehen könnte. Wenn sich im nächsten Jahrhundert auch nur halb so viel ändert wie in den abgelaufenen hundert Jahren, stehen uns immer noch gewaltige Umwälzungen ins Haus.
    Werden die Schüler noch in der Schule sitzen oder gibt es nur mehr Fernunterricht? Wird man noch selbst gehen müssen oder kann man dann schon auf Förderbändern stehen? Werden kleine Roboter die Schultaschen tragen oder muss man das doch noch selbst tun? Wird die Schule überhaupt noch existieren oder haben wilde Tiere die Herrschaft über eine Schulruine übernommen? Was wird mit dem Café Piccolo sein?

  • Exkursion an die Fachhochschule Wr. Neustadt

    IMG 0804Am Mittwoch, den 21. Jänner wartete bereits um 13h ein Bus am Schulparkplatz, um 32 interessierte Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen nach Wr. Neustadt zu bringen. In der Fachhochschule wurden wir bereits von Frau Bott, die für die Marketingabteilung arbeitet, erwartet. In einer kurzen informativen Präsentation erklärte sie uns die Studiengänge der Hochschule. Dann teilten sich die Schülerinnen und Schüler in drei Gruppen zu den von ihnen gewählten Fachbereichen Wirtschaft, Technik und Gesundheit. Der Vortrag  zum Thema Wirtschaft beschäftigte sich mit dem Aktienmarkt. Im Vortrag zum Thema Gesundheit ging es um eine Reise durch den Körper. Der Workshop zum Bereich Technik führte die Schülerinnen und Schüler in ein Labor, in dem sie einerseits verschiedene hochwertige Mikroskope probieren konnten als auch einiges über Lasertechnologie und 3D-Technologie erfahren durften.

  • Jubiläumskalender

    Don Bosco KalenderGemeinsam mit Schülerinnen und Schülern gestaltete Frau Ingrid Hofmann, Erzieherin der 4B-Klasse einen Kalender zugunsten der Opfer der Taifun-Katastrophe auf den Philippinen.

    Der  liebevoll gestaltete Kalender, der sogar mit selbstgemachten Stimmungsfotos der eigenen, der 6A, der 6B und der 8RB Klasse versehen war, zeigte einen kleinen chronologischen Rückblick auf die Entwicklung des Schulgebäudes von 1914 bis 2014 und konnte bei der Weihnachtsbuchausstellung sowie während des Sprechtages erworben werden.

  • Lesefest

    Lesefest 2014Am Mittwoch, dem 29. Jänner 2014, fand für die UnterstufenschülerInnen im Rahmen der Don Bosco-Festwoche 2014 das Lesefest statt. Die 58 TeilnehmerInnen aus 16 Unterstufenklassen präsentierten hier, koordiniert von Prof. Michaela Gross,  vor ihren MitschülerInnen selbstgewählte bzw. selbstgeschriebene Gedichte und Geschichten und wurden musikalisch unterstützt von Florian Freimüller (2A), Johannes Bauer (2A), Larissa Böhm (3C) und Teresa Schorn (3C). Unter den vielen engagierten Mitwirkenden wurden Büchergutscheine, Kino- und Café Piccolo-Gutscheine verlost. Danke für die rege Mitwirkung!

    Mag. Michaela Gross

Monday the 25th. | Home | Joomla 3 Templates Joomlaskins