Filter
  • P. Josef Steiner in die ewige Heimat abberufen

    P.Steiner kleinAm Abend des 6. November wurde P. Josef Steiner SDB, nach längerem Leidensweg von Gott ins ewige Leben abberufen.

    P. Josef Steiner wurde am 19. August 1930 in Linz geboren und wuchs dort zusammen mit seinen Geschwistern in einem christlichen Elternhaus auf. Die Nähe zur Pfarre Don Bosco brachte es mit sich, dass er schon von Kind auf mit den Salesianern verbunden war. Nach dem Besuch der Volks- und Hauptschule in Linz machte er eine Lehre als Textilkaufmann. In Abendkursen bereitete er sich an der Arbeitermittelschule auf die Matura vor. Nach der Matura trat er im August 1953 ins Noviziat der Salesianer in Oberthalheim ein und legte dort am 16. August 1954 die erste Profess ab.

    Die Zeit seiner Ausbildung führte ihn zum Studium der Philosophie nach Unterwaltersdorf. Im pädagogischen Praktikum wirkte er in den Schülerheimen in Wien, Fulpmes und Klagen-furt. Zum Theologiestudium kam er nach Benediktbeuern. Dort wurde er am 29. Juni 1962 zum Priester geweiht. Noch recht rüstig hat er im vergangenen Jahr mit Dankbarkeit und großer Freude das Goldene Priesterjubiläum gefeiert.

  • VIELFALT STATT EINFALT...

    Logo TdG..... DER TAG DES GYMNASIUMS AM DON BOSCO GYMNASIUM

    Am Freitag den 8. November 2013, dem österreichweiten Tag des Gymnasiums, dürfen die SchülerInnen unserer 3. und 4. Klasse für zwei Schulstunden Oberstufenluft schnuppern. Kleine Teams von OberstufenschülerInnen werden in die Rolle von LehrerInnen schlüpfen um den „Großen“ aus der Unterstufe das vielfältige Angebot an Sprachen und naturwissenschaftlichen Fächern unserer Oberstufe zu präsentieren. In verschiedenen Unterrichtseinheiten, die mit den LehrerInnen der Wahlpflichtgegenstände vorbereitet wurden, werden die „JunglehrerInnen“ aus der Oberstufe versuchen erste Eindrücke der Unterrichtsgegenstände Russisch, Italienisch, Englisch, Französisch, Physik, Chemie, Bewegung und Sport zu vermitteln.
    Am Nachmittag findet der Tag des Gymnasiums mit der hinreißenden Komödie „Ausgerechnet Sibirien“ eine unterhaltsame Fortsetzung. Unsere Russisch- und Polnischspezialistin Fr. Prof. Swiderek wird diesen Film nach einer kurzen Einführung präsentieren. Alle Interessierten sind herzlichen eingeladen den Hauptcharakter dieses Filmes, einen pedantischen Versandhauslogistiker aus Leverkusen, auf seiner abenteuerliche Geschäftsreise nach Südsibirien zu begleiten und dabei Russland und seine Bewohner kennenzulernen.

  • Familienturnen

    FAMTURN 2013 007Am 18. November begann unter der Beteiligung von zahlreichen Eltern und Schülerinnen und Schülern das abendliche Familienturnen unter der Leitung von Schuldirektor P. Bernhard Maier.

    Mehr Bilder davon finden Sie --> hier

  • Schulgemeinschaftsgottesdienst

    SGG11 2013 360Am Sonntag, den 17. November fand im Rahmen des monatlichen Schulgemeinschaftsgottesdienstes die Beauftragung des Salesianers  Simplice Tchougang zum Akolythat statt. Simplice ist bereits seit dem vorigen Schuljahr in der Schule tätig und gestaltet sportliche Freizeiteinheiten. Er wird von den Schülerinnen und Schülern sehr geschätzt. Den Gottesdienst feierte Provinzial P. Rudolf Osanger SDB mit zahlreichen Eltern und Schülerinnen und Schülern der Schule. Musikalisch wurde der Gottesdienst in bewährter Weise von der Schulband begleitet.

    Mehr Bilder vom Gottesdienst finden sie --> hier

  • Tag des Gymnasiums 2013

    Tagdes Gym2013 004Am 8.11 feierten wir den Tag des Gymnasiums. Dazu veranstalten die 3.- und 4. Klassen ein Projekt. Wir hatten ein Projekt in Biologie zum Thema Sehsinn.   Als Einstieg zu diesem ausgiebigen und spannenden Thema schauten wir uns einen interessanten Film als Grundinformation an. Danach gab es verschiedene, lustige und spannende Aufgaben dazu. Es gab eine Umkehrbrille, die das Bild umdreht. Mit dieser Brille mussten wir versuchen auf einem Streifen entlang zu gehen.
    Ähnlich wie beim Augenarzt konnten wir einen Sehtest machen und unsere Augen auf eine rot-grün Blindheit austesten.
    An einem speziellen Augenmodell konnten wir uns unser Sehorgan nochmals anschauen und dazu einige Arbeitsblätter ausfüllen. Weiters gab es riesige Lupengläser und eine Insektenbrille zum Durchschauen. Mir persönlich haben die Bilder zur „Optischen Täuschung“ am besten gefallen. Das war ein ganz besonderes und informatives Projekt.

    Anna Lederle 3D

    Mehr Bilder vom Tag des Gymnasiums: --> hier

  • Weihnachtsbuchausstellung 2013

    WeihnachtenWie jedes Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder eine Weihnachtsbuchausstellung.
    Sie findet vom 29.11. - 7.12.2013 statt. Eröffnet wird die Ausstellung mit der  langen Nacht des Buches am 29. November, welche von 17 Uhr bis 22 Uhr stattfindet.
    Man kann die Buchaustellung von Montag bis Freitag von 14 Uhr - 17 Uhr, am Samstag & Sonntag jeweils von 11 Uhr - 17 Uhr besuchen.


    Es gibt über 1200 Bücher, Spiele und vieles mehr. Die Bücher sind für für jeden gedacht, von Kinderbüchern bis hin zu Kochbüchern. Auch die Spielauswahl geht vom Kalender bis hin zu DVDs. Falls ein Buch, Spiel, etc. bestellt wird, wird es noch VOR Weihnachten über die Schule zugestellt.

Saturday the 22nd. | Home | Joomla 3 Templates Joomlaskins