Filter
  • Mariazeller Adventmarkt

    MariazellAm 14. Dezember 2012 machten die 3A und die 3B-Klasse am Nachmittag einen Ausflug nach Mariazell. Es war ziemlich kalt aber es schneite nicht. Als wir dort ankamen, feierten wir einen Gottesdienst in der Basilika von Mariazell. Einige von uns bewunderten die Madonna von Mariazell mit großen Augen. Nach der Gottesdienstfeier machten wir uns auf den Weg zu der "Kerzengrotte", die mit hunderten von Lichtern ausgestattet war. Später gingen wir zum Christkindlmarkt, wo sich die meisten gefüllten "Mariazeller Lebkuchen" kauften. Wir stapften in kleinen Gruppen durch den matschigen Schnee. Es gab viel zu Bestaunen, wie zum Beispiel Stände mit handgefertigten Glasfiguren.

  • Wenn sich Schülerinnen und Schüler...

    Besinnungstag2012_029... am ersten Tag der Weihnachtsferien und noch dazu an einem Samstag um 8 Uhr trotzdem in der Schule einfinden und einmal umgekehrt - vor den Lehrenden und Erziehenden des Don Bosco-Gymnasiums eine halbe Stunde mit Musik zu gestalten - dann ist Pädagigisch Spiritueller Besinnungstag für alle Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und auch für ehemalige Lehrer/innen! Die erste halbe Stunde wird an diesem Tag traditionellerweise  mit Musik und Texten zur Einstimmung gestaltet. Drei der von Schüler/innen dargebitenen Musikstücke können sie diesmal "nachhören": das Harfenstück "Gebet einer Amsel", dargeboten von Isabella Schemel aus der 2D-Klasse, das "Ave Maria" von Luigi Cherubini, dargeboten von Simon Fischerauer aus der 4C und das Weihnachtslied "Morgen kommt der Weihnachtsmann", dargeboten von Nadine Brunner auf der Trompete. Dazuwische ein Text von Martin Buber: Gott sagt nicht: „Das ist ein Weg zu mir, das aber nicht“, sondern er sagt: „Alles, was du tust, kann ein Weg zu mir sein,
    wenn du es nur so tust, dass es dich zu mir führt.“

    Nach diesem besinnlichen Auftakt hielt Mag. Gernot Braunstorfer, Direktor des Gymnasium und Realgymnasium der Schulstiftung der Erzdiözese Wien, Sachsenbrunn den Impulsvortrag zum Thema: ... denn Er kommt uns mit Seinem Handeln zuvor". Nach der Kaffepause und einer kurzen Fragerunde endete der "offizielle" Teil des Besnnungstages mit dem von Hausdirektor P. Wöß wunderbar gestalteten Gottesdienst.

  • Auf vielfältige Weise...

    Weihnachtsfeier1C_001... wird auch in der Schule Weihnachten gefeiert. Traditionellerweise werden dazu die letzten Unterrichtsstunden eines Faches vor dem Fest genutzt bzw. organisieren die Klassenvorstände für ihre Klassen diese Feiern. Besonders fröhlich geht es dabei natürlich in den ersten Klassen zu. Als Beispiel soll hier die Weihnachtsfeier der 1C - Klasse gezeigt werden - natürlich mit den Vertrauensschülerinnen und -schülern. Schülerinnen und Schüler der 1C brachten Kekse und (Kinder-)Punsch mit und sorgten so - mit Hilfe ihrer Eltern - auch für das leibliche Wohl. Zunächst wurden die VertrauensschülerInnen mit einem kleinen Geschenk bedacht als Dank für ihr DA-sein für die Kinder der 1C, die sie wirklich heiß lieben und auch diese beschenkten ALLE Mädchen und Buben der 1C mit einem kleinen, liebvoll dekorierten Säckchen voller süßer Dinge. Anschließend begab sich die 1C aufe eine "Reise nach Jerusalem", ein Spiel, das immer mit viel Spaß verbunden ist. Den Abschluss bildete der Adventkalender, dessen letzte Säckchen geplündert wurden. Beim Aufräumen halfen alle zusammen, denn in der 6. Stunde fand noch "normaler" Unterricht statt. Es war wirklich eine sehr fröhliche Weihnachtsfeier!

    Mehr Fotos von der Weihnachtsfeier --> hier

  • Science Lab

    ScienceLab_014Am Tag des Gymnasiums gab es im Don Bosco-Gymnasiums nicht nur den Tag der Sprachen, sondern es waren auch die die Naturwissenschaften mit einem „Science Lab“ vertreten. In diesem Workshop wurden einfache Experimente aus dem Gebiet der  Optik durchgeführt  und mathematische Denksportaufgaben gelöst. Die Beschreibung des Versuchsaufbaus und die Erklärung der dazugehörigen Grundlagen war - passend zum Tag der Sprachen - auf Englisch abgefasst.

    Mag. Gabriele Schwartz

    Mehr Bilder zum Sciene-Lab --> hier

  • Einen netten musikalischen Ausklang..

    Elternabend4C_003... fand am 19. November der Elternabend der 4C - Klasse. Prof. Dillmann hatte mit den Schülerinnen und Schülern einige Musikstücke einstudiert, die diese zum Abschluss des Elterabends den versammelten Eltern präsentierten. Das Ergebnis konnte sich jedenfalls sehen und hören lassen!

    Prof. Beatrix North

     

  • Großen Anklang..

    nachtbuch016... fand am 30. Novemver die "Nacht des Buches" und die Eröffnung der Weihnachtsbuchausstellung. Mehr als 200 Personen waren angemeldet und lauschten den Lesungen von Lene Mayer-Skumanz und Maria Leeb-Odorfer. An zahlreichen Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen "Sprache basteln", Quizfragen lösen oder  in der von P. Wiedemayer mit seinen Helferinnen und Helfern bestens organisierten Buchausstellung in den Büchern schmökern. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz - der Absolventenverein organisierte ein Buffet, am dem jeder seinen Hunger stillen konnte. Musikalisch wurde die Veranstaltung von Mitgliedern der Schulband umrahmt. Es war ein gelungener Abend, bestens organisiert von Prof. Eva Geringer mit ihrem Team!

    Fotos von der langen Nacht (Mag. Hermann Schrammel vom Absolventenverband) --> hier
Tuesday the 26th. | Home | Joomla 3 Templates Joomlaskins