Filter
  • Don Bosco-Gymnasium jetzt auch auf Facebook!

    Find us on facebookDas Don Bosco-Gymnasium Unterwaltersdorf ist jetzt auch mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreteten! Speziell im Jubiläumsjahr erhalten sie, wenn sie die Seite "liken" (dazu müssen sie Facebook-Mitglied sein!) alle Informationen zu allen Veranstaltungen.

    Was müssen Sie tun?

    Klicken Sie auf das "Find us on Facebook-Logo links oben.

    Loggen Sie sich wie gewohnt in Facebook ein.

    Klicken Sie auf das Like-Symbol.

    Sie bekommen nun zusätzlich zur Schulhomepage Informationen zur Schule!

    Viel Spass mit dem Don Bosco-Gymnasium auf Facebook!

  • Christmette 2013

    Christmette 2013 1klein„Zu Weihnachten komme ich nach Hause,“ erzählt mir eine Absolventin und meint damit unsere Schule. Was gibt es für ein größeres Kompliment für eine Schulgemeinschaft?!
    Wenn zur Christmette 2013 in die Hauskapelle des Studienheims doppelt so viele Menschen kommen, wie es Sitzplätze gibt, dann wird deutlich, dass am Don Bosco-Gymnasium Weihnachten weit mehr ist, als ein alte Tradition:
    Leuchtende Augen, nicht nur bei den Kindern, eine kleine Träne der Rührung, meditative Stille, trotz überfüllter Kapelle,
    wertvolle Gedanken des Zelebranten Pater Wiedemayr, berührende Klänge aus dem Mund von 50 jungen Chorsängern und… im Zentrum ER, als Kind in der Krippe, welch unfassbares Geschenk!
    Manchmal wird Weihnachten Wirklichkeit – auch heute!

  • Ernennungen

    Ernennungen
    Seit 10. Dezember gibt es im Don Bosco-Gymnasium eine Oberstudienrätin, einen Oberstudienrat und eine Oberschulrätin mehr! In Vertretung von Frau Bundesminister Dr. Claudia Schmied überreichte Frau LSI Mag. Martha Siegel Frau Prof. Mag. Elisabeth Schmidt und Herrn Prof. Mag. Stur deren durch den Bundespräsidenten erfolgte Ernennung zur Oberstudienrätin bzw. zum Oberstudienrat und Frau Prof. Doris Schmidt die Ernennung zur Oberschulrätin.
  • Danke für Rumänienhilfe!

    Herzlichen Dank für die Kleiderspenden für Rumänien! Zwei volle Kleinbusse mit
    Kleidung, die in unserer Schule letzte Woche gesammelt wurde, sind  am Wochenende
    nach Rumänien aufgebrochen und brachten die Spenden in die Sozialstation nach
    Wetschehaus!
    Vielen Dank!
    Prof. Radatz und die 5G-Klasse

    Von Marina Sauer.

  • Besinnungstag, 2 Geburtstage und ein Abschied

    Lehrerbesinnungstag2013 031Wie jedes Jahr trafen sich alle Lehrenden und Erziehenden des Don Bosco-Gymnasiums und auch einige ehemalige Lehrer/innen am letzten Schultag vor Weihnachten in der Schule um sich beim vorweihnachtlichen pädagogisch-spirituellen Besinnungstag auf das Fest vorzubereiten. Nach den letzten, sehr intensiven Wochen ist dies für Alle ein "Aufatmen". Referent beim heurigen Besinnungstag war P. Karl-Josef Wallner OCist aus dem Stift Heiligenkreuz. Mit viel Empathie und Humor erinnerte er nach der musikalischen Einstimmung durch Rudi Marik, Beatrix Dillman und Markus Pokorny an den eigentlichen Grund des Festes, die Zuwendung Gottes zum Menschen durch die Menschwerdung Jesu und empfahl das Lesen des ersten apostolische Schreibens von Papst Franziskus, Evangelii gaudium und des Buches: "die Zukunft der Kirche" von John Allen. P. Karl Wallner stammt aus Wampersdorf und erzählte in einer launigen Anekdote, dass er als Bub sehr froh gewesen sei, nicht in die "Pfarrerschule" gehen zu müssen (er absolvierte das Gymnasium Biondekgasse).

  • Für eine gute Bildung...

    2013-12-18 14.32.15... auch in Zukunft setzen sich auch die Lehrerinnen und Lehrer des Don Bosco-Gymnasiums ein. Da sie dies durch das neue Lehrerdienstrecht gefährdet sehen, beteiligten sich zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer an der großen und beeindruckenden Demonstration am 18. Dezember. Über 40.000 öffentlich Bedienstete aus ganz Österreich waren dazu angereist und protestierten in vielfältiger Form nicht nur gegen das Lehrerdienstrecht, viel mehr zeigten sie Solidarität mit den vielen Menschen, die im öffentlichen Dienst tätig sind und oftmals gering geschätzt und auch so bezahlt werden. Es war eine beeindruckende Erfahrung!

  • Eine Karte von den Philippinen

    KarteKatjaundJessicavorne... erreichte die Schule am Freitag, dem 6. Dezember. Auf dieser Karte schicken zwei ehemalige Schülerinnen der Schule, Katja und Jessica aus der 8G-Klasse des vorigen Jahres "liebe Grüße an das ganze Don Bosco-Gymnasium und insbesondere an die Lehrer/innen der vorigen 8G". Die beiden Mädchen absolvieren derzeit ein Volontariat auf den Philippinen, "einem Land, wo Armut und Reichtum sehr nahe beeinander liegen." Sie "empfehlen allen Schülerinnen und Schülern, auch ein Volontariat zu absolvieren", denn "hier lernt man erst wirklich zu schätzen, was man i Österreich hat!" Wir wünschen Katja und Jessica alles Gute für ihren weiteren Aufenthalt auf den Philippinen und habe uns sehr, über ihre Karte gefreut. Mehr über das Volontariat der beiden Mädchen können sie in ihren Blogs lesen!

  • Schulgemeindegottesdienst Dezember 2016

    SGG 12 2016 1„Auf die Ankunft Gottes“ gemeinsam warten, das taten die Erstklässler des Don Bosco-Gymnasiums, zum Thema des Gottesdienstes passend, mit viel musikalischem Einsatz, mit vielen „drummer boys und auch girls“, Geigenklängen und mitreißendem Gesang unter der Leitung von Mag. Marcus Pokorny und seiner kleinen Tochter. Die Kapelle war fast zu klein für die vielen großen und kleinen Gottesdienstbesucher, die sich beim vorweihnachtlichen Gottesdienst von der Lebendigkeit und Freude der jugendlichen Messgestalter verzaubern ließen. P. Dani Gauri, Salesianerpater in der Jugendarbeit in Aleppo und Damaskus, Syrien, ließ sich bereits herzlich für den Erlös der Agape bedanken!
    Mit „A wonderful dream of love und peace for everyone of living our lives in perfect harmony“ in Liedform, verabschiedete sich die Schulband. Was für ein schöner Traum zu Weihnachten, der jeden von uns begleiten darf und soll!

  • Mariazeller Adventmarkt

    MariazellAm 14. Dezember 2012 machten die 3A und die 3B-Klasse am Nachmittag einen Ausflug nach Mariazell. Es war ziemlich kalt aber es schneite nicht. Als wir dort ankamen, feierten wir einen Gottesdienst in der Basilika von Mariazell. Einige von uns bewunderten die Madonna von Mariazell mit großen Augen. Nach der Gottesdienstfeier machten wir uns auf den Weg zu der "Kerzengrotte", die mit hunderten von Lichtern ausgestattet war. Später gingen wir zum Christkindlmarkt, wo sich die meisten gefüllten "Mariazeller Lebkuchen" kauften. Wir stapften in kleinen Gruppen durch den matschigen Schnee. Es gab viel zu Bestaunen, wie zum Beispiel Stände mit handgefertigten Glasfiguren.

  • Exkursion der 4A ins Technische Museum Wien

    klein001Am Dienstag, den 13.12. löste die 4A-Klasse ihren beim ÖBB-Malwettbewerb gewonnen Preis ein und fuhr nach Wien. Dort angekommen besuchte die Klasse das Technische Museum. Zunächst hatten die Schülerinnen und Schüler Zeit, sich frei im Museum aufzuhalten, anschließend versammelte sich die Klasse wieder um in einer Führung mehr über die Stadt der Zukunft zu erfahren. Wie werden wir in Zukunft leben? Wie werden wir wohnen, wie bauen, wie uns fortbewegen, wie ernähren und wie mit Energie versorgen? Wie werden wir unsere Städte organisieren? Und wem wird die Stadt gehören? Mit diesem Fragen beschäftigte sich die Ausstellung und versuchte, einige dieser Fragen zu beantworten. Zum Beispiel, dass eine Wohnung in Zukunft nur noch mindestens 9 Quadratmeter groß sein muss. Am Modell der Seestadt Aspern sahen die Schülerinnen und Schüler, wie eine Stadt in ein paar Jahren aussehen wird.

    Nach dem Besuch im Technischen Museum besuchte die 4A auch noch den Schönbrunner Christkindlmarkt. Dort gab es gutes Essen und schöne Andenken. Danach war der Ausflug leider schon wieder vorbei und die 4A fuhr in die Schule zurück.

  • Geistliches Chrokonzert

    Geistliches ChorkonzertAm 12. Dezember fand zum Abschluss des 100-Jahr-Jubiläums des Don Bosco Gymnasiums ein festliches Adventkonzert in der Hauskapelle des Studienheims Maria Hilf, Unterwaltersdorf statt. Gestaltet wurde es vom Schulchor unter der Leitung von Mag. Marcus Pokorny sowie dem Collegium Vocale Wien unter der Leitung von Holger Kristen.
    Ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Palestrina bis Eric Whitacre, einem zeitgenössischen Komponisten, Bearbeitungen von Weihnachtsliedern sowie mit Ausschnitten aus einem Weihnachtsmusical begeisterte das zahlreich erschienene Publikum.
    Die wohltuenden Klänge versetzten die Zuhörer in eine ruhige vorweihnachtliche Stimmung und boten eine willkommene Abwechslung in der sonst so hektischen Adventzeit.
    Einen herzlichen Dank allen Mitwirkenden für diesen würdigen Abschluss des Jubiläumsjahres!

    Mag. Elisabeth Schmidt

  • Unsere Schüler/innen haben Talent!

    talentbewerb2015 095Davon konnten sich die zahlreich erschienenen Gäste am Freitag, den 27. 11. 2015, selbst überzeugen. Mit einem abwechslungsreichen Programm präsentierten sich  beinahe 100 Schüler/innen des Don Bosco-Gymnasiums auf der Bühne des Festsaals.
    In ungezwungener Atmosphäre wurden vielfältige Beiträge dargeboten: Gesang, Instrumentalmusik, Lesungen, eine Tanzeinlage und die Präsentation einiger Schüler-Zeichnungen  sorgten für einen unterhaltsamen und äußerst gelungenen Abend.
    Besonders beindruckend waren die Vielfalt, das Engagement und die Freude an der Präsentation, die unsere Schüler/innen zeigten.
    Seit vielen Jahren ist das Don Bosco-Gymnasium eine sogenannte ECHA-Schule (European Council for High Ability), an der besonderer Wert auf Begabungsförderung gelegt wird. Beim Talent-Event war zu spüren, was dies in der Praxis bedeutet.

  • "Alle Jahre wieder.."

    „Alle Jahre wieder, Kommt das Christuskind, Auf die Erde nieder, Wo wir Menschen sind!“

    Ja, alle Jahre wieder freuen wir uns auf den Heiligen Abend. Neben der Freude über die Geburt  von  Jesus Christus, steckt in jedem von uns auch die Freude darauf, den Menschen die wir lieben und schätzen, ein Geschenk zu machen.


  • Schon lange ist es her....

    .... aber dennoch ist es wieder in greifbarer Nähe – unser Musical „Nux Avellana“

    Am Sonntag, den 20. Dezember 2009, wird es wieder eine großartige Vorstellung dieses Musicals geben. Für unsere Schülerinnen und Schüler des Don Bosco Gymnasium gibt es ebenfalls Vorstellungen, und zwar am Montag und Dienstag, den 21. und 22. Dezember.

    Doch bevor es wieder so weit ist, wollen wir nochmals Revue passieren lassen, was bisher geschehen ist... Ein Bericht über Nux Avellana von einem "Insider".


  • Gesegnete Weihnachten 2014

    Krippe_001 "Fürchtet euch nicht, denn ich verkünde euch eine große Freude,
    die dem ganzen Volk zuteil werden soll:
    Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren;
    er ist der Messias, der Herr."


      
    Die Heimschulgemeinschaft des Don Bosco-Gymnasiums wünscht allen am Don Bosco-Gymnasium Interessierten eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit!

     

  • Advent im Don Bosco-Gymnasium

    Advent2014 12Advent im Don Bosco-Gymnasium - das war - wie in jeder Schule - eine arbeitsintensive Zeit mit Prüfungen und Wiederholungen, mit Schularbeiten, mit neuen Inhalten in allen Fächern, mit Streß und Zeitmangel....

    Advent im Don Bosco-Gymnasium das waren aber auch: Adventkränze in allen Klassen, eine feierliche Adventkranzweihe, festlich geschmückte Klassenzimmer, Adventkalender in den Klassen, ein Adventmarkt nach dem Schulgemeindegottesdienst, Engerl- Bengerlspiele nicht nur unter den Schülern, Gedanken zu den Adventsonntagen und natürlich ein Nikolaus, der kleine Süßigkeiten brachte. Advent im Don Bosco-Gymnasium war einfach - anders!

  • Prüfung zum Unternehmerführerschein

    Computerführerschien ResizedGestern - Mi 17.12.2014 - haben 11 Jugendliche ein Modul des Unternehmerführerscheines abgelegt - ALLE MIT GUTEM ERFOLG! Wir gratulieren herzlich.

    Am Foto v.l.n.r.: Prüfer Mag. Manfred Bohunsky, Maximilian Eichinger, Laura Dachauer, Anita Sandor, Nina Troharz, Christoph Hagenauer (hinten), Markus Kickenweitz, Yannick Göss, Anna-Rosa Patzalt, Amanda Aichelburg-Rumerskirch, Andrea Geringer, Mag. Thomas Schneider, Julia Planer.

     

    Bericht: Mag. Thomas Schneider

    Veröffentlichung: Lukas Kalchhauser(Schulhomepageteam)

  • Stellenausschreibung Sekretärin/Sekretät

    Der Schulverein der Salesianer Don Boscos und der Salesianer-Konvent suchen für die Bürotätigkeit eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in für 25 Stunden ab März 2015.

    Ihr Aufgabengebiet:
    Datenbankbetreuung und -pflege
    Interne und externe Korrespondenz
    Öffentlichkeitsarbeit
    Kassaführung - Buchhaltung
    Koordinationstätigkeiten
    Erfassung div. Projekte der Einrichtung
    Festvorbereitung
    Kontaktpflege - Kommunikation

    Wir erwarten:
    Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HLW-Abschluss o. ä.)
    Berufserfahrung
    Sehr gute MS-Office Kenntnisse
    Selbstständiges administratives und organisatorisches Arbeiten
    Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
    Koordinationsfähigkeit
    Diskretion
    Identifikation mit der christlichen Grundhaltung des Hauses

    Wir bieten:
    Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
    Ein Mindest-Bruttomonatsgehalt für 25 Stunden von € 1.100,-
    Arbeitsort:
    Studienheim Maria Hilf
    Don Bosco Straße 20
    2442 Unterwaltersdorf

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung bis 23. Jänner 2015 an Direktor P. Rudolf Osanger, rudolf.osanger@donbosco.at bzw. an den Schulverein der Salesianer Don Boscos, Don Bosco-Straße 20, 2442 Unterwaltersdorf, z. Hd. Edith Gerstbauer.

  • Die ganze Zitterei umsonst!

    IMG_2352Welche Zitterei? Weswegen? Warum? Wieso? Kein Schnee! Nur Regen! Zu warm! Keine Beschneiung! So lauteten die Ängste und Befürchtungen vor unserem Schikurs im Dezember 2011. Wir - das sind die Kinder der 2AC mit ihren Eltern und Begleitlehrern Prof. Rudolf Marik, Prof. Lisa Schmidt, Prof. Sonja Häusler und Prof. Christine Svara unter der Leitung von Prof. Thomas Schneider. Letzterer - schon oft für verlässlich schlechtes Wetter auf Schulveranstaltungen berühmt-berüchtigt - sah sich mit seinen Kursteilnehmern in einer Wintermärchenlandschaft wieder, die Großarl so zauberhaft macht.

    Zugegeben: die Lawinengefahr strebte wohl gegen Null, aber die Schnee- und Pistenverhältnisse zeigten sich in einem außerordentlich guten Zustand - und dies nach vielen niederschlagsarmen Wochen bei hohen Temperaturen, bei denen keine künstliche Beschneiung möglich war.

  • Lange Nacht des Buches

    WBA2013 011Mit der Langen Nacht des Buches für die ersten Klassen wurde am Freitag, den 29. November wurde die Weihnachtsbuchausstellung 2013 feierlich eröffnet. Wie jedes Jahr präsentierten P. Wiedemayrer und sein Team viele interessante Bücher und Spiele in der kleinen Halle präsentiert, gerade rechtzeitig, um das eine oder andere Geschenk für Weihnachten zu finden. Bereits am 1. Tag war die Weihnachtsbuchausstellung gut besucht und zahlreiche Bücher fanden ihre Abnehmer. Die Wiehnachtsbuchausstellung ist noch bis Sonntag, den 8. Dezember geöffnet!

    Bilder von der langen Nach des Buches under Weihnachtsbuchaussteluung finden Sie -->hier

  • Wintersportwoche der 2C und 2D

    Wintersportwoche_2C2D001

    Gedanken zum Skikurs der 2C und 2D Klassen in Großarl

    Anders als gewohnt fand der Skikurs der 2C/2D Klassen heuer von 12. - 18. 12. 2010 im vorweihnachtlichen Großarl (Salzburg) statt. Unter der Leitung von Professor Thomas Schneider packten neben insgesamt 47 Kindern auch noch 5 Lehrer ihre Koffer (Franz Cecil, Sonja Häusler, Michael Hofmann und Beatrix North).

  • Nikolaus im Don Bosco-Gymnasium

    Nikolaus2013 039Am 6. Dezember wird im Don Boco-Gymnasiums gefeiert: am Nikolaustag werden die Schüler/innen und Schüler vom Nikolaus empfangen und jeder Schüler und jede Schülerin wird mit einer süßen Ausgabe des Heiligen beschenkt. Beschenkt wurden aber nicht nur die Schüler/innen, auch die Lehrerinnen, die noch einen langen (Sprech-)Tag vor sich haben erwartete ein Schoko-Nikolaus auf ihrem Platz.

    Auch auf die Schülerinnen und Schüler, die die Nachmittagsbetreuung besuchen wartete noch eine Überraschung: nach einem Nikolausspiel in der Kapelle wurden auch sie mit einem extragroßen Nikolaus beschenkt. Ein Herzliches Vergelts Gott an den Heiligen Nikolaus und seine Helfer/innen!

    Mehr bilder finden Sie --> hier

  • 1.Dez

    011



    1. Dezember: Bild von  Anna Außerladscheiter
     02  


    2. Dezember: Bild von Karoline Brückler

     03  


    3. Dezember: Bild von Alexander Plank
     04  




    4. Dezember: Bild von  Karoline Brückler
     05  



    5. Dezember: Bild von Jelena Veljkovich

     6. Dezember: Bild von Manuel Kiss, 2b  6
     Johanna May - Eine Weihnachtsstory  7
     08  8
     gedicht9_12  9
     gedicht10_12  10
    11  11
     12  12
     thumb_13  13
     thumb_14  14
     Text  15
     16  16
     17  
     18  
     19  
     20  
    thumb_gedicht21_12  
     22  
     23  
     24  
  • Hilfe für Haiti

    Schulgemeinschaftsgottesdienst Dezember 2010Nach dem Schulgemeindegottesdienst am 4. Adventsonntag, den wieder sehr viele mitgefeiert haben, boten Eltern und Freunde unter der Leitung von Frau Haberschek im Rahmen eines Adventmarktes Waren an, die schon viele Wochen vorher mit sehr viel Liebe und Geschick angefertigt wurden. Gute Mehlspeisen und Kekse durften natürlich auch nicht fehlen! Der beachtliche Erlös von über 2400 Euro wurde für den Wiederaufbau der Salesianerschulen in Haiti gespendet. Wahrhaftig: mehr als ein kleines Licht ins Dunkel verzweifelter Menschen!

    P. Dr. Franz Wöß

    Weitere Bilder vom Schulgemeinschaftsgottesdienst und Adventmarkt --> hier

  • Wenn sich Schülerinnen und Schüler...

    Besinnungstag2012_029... am ersten Tag der Weihnachtsferien und noch dazu an einem Samstag um 8 Uhr trotzdem in der Schule einfinden und einmal umgekehrt - vor den Lehrenden und Erziehenden des Don Bosco-Gymnasiums eine halbe Stunde mit Musik zu gestalten - dann ist Pädagigisch Spiritueller Besinnungstag für alle Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und auch für ehemalige Lehrer/innen! Die erste halbe Stunde wird an diesem Tag traditionellerweise  mit Musik und Texten zur Einstimmung gestaltet. Drei der von Schüler/innen dargebitenen Musikstücke können sie diesmal "nachhören": das Harfenstück "Gebet einer Amsel", dargeboten von Isabella Schemel aus der 2D-Klasse, das "Ave Maria" von Luigi Cherubini, dargeboten von Simon Fischerauer aus der 4C und das Weihnachtslied "Morgen kommt der Weihnachtsmann", dargeboten von Nadine Brunner auf der Trompete. Dazuwische ein Text von Martin Buber: Gott sagt nicht: „Das ist ein Weg zu mir, das aber nicht“, sondern er sagt: „Alles, was du tust, kann ein Weg zu mir sein,
    wenn du es nur so tust, dass es dich zu mir führt.“

    Nach diesem besinnlichen Auftakt hielt Mag. Gernot Braunstorfer, Direktor des Gymnasium und Realgymnasium der Schulstiftung der Erzdiözese Wien, Sachsenbrunn den Impulsvortrag zum Thema: ... denn Er kommt uns mit Seinem Handeln zuvor". Nach der Kaffepause und einer kurzen Fragerunde endete der "offizielle" Teil des Besnnungstages mit dem von Hausdirektor P. Wöß wunderbar gestalteten Gottesdienst.

  • Auf vielfältige Weise...

    Weihnachtsfeier1C_001... wird auch in der Schule Weihnachten gefeiert. Traditionellerweise werden dazu die letzten Unterrichtsstunden eines Faches vor dem Fest genutzt bzw. organisieren die Klassenvorstände für ihre Klassen diese Feiern. Besonders fröhlich geht es dabei natürlich in den ersten Klassen zu. Als Beispiel soll hier die Weihnachtsfeier der 1C - Klasse gezeigt werden - natürlich mit den Vertrauensschülerinnen und -schülern. Schülerinnen und Schüler der 1C brachten Kekse und (Kinder-)Punsch mit und sorgten so - mit Hilfe ihrer Eltern - auch für das leibliche Wohl. Zunächst wurden die VertrauensschülerInnen mit einem kleinen Geschenk bedacht als Dank für ihr DA-sein für die Kinder der 1C, die sie wirklich heiß lieben und auch diese beschenkten ALLE Mädchen und Buben der 1C mit einem kleinen, liebvoll dekorierten Säckchen voller süßer Dinge. Anschließend begab sich die 1C aufe eine "Reise nach Jerusalem", ein Spiel, das immer mit viel Spaß verbunden ist. Den Abschluss bildete der Adventkalender, dessen letzte Säckchen geplündert wurden. Beim Aufräumen halfen alle zusammen, denn in der 6. Stunde fand noch "normaler" Unterricht statt. Es war wirklich eine sehr fröhliche Weihnachtsfeier!

    Mehr Fotos von der Weihnachtsfeier --> hier

  • Science Lab

    ScienceLab_014Am Tag des Gymnasiums gab es im Don Bosco-Gymnasiums nicht nur den Tag der Sprachen, sondern es waren auch die die Naturwissenschaften mit einem „Science Lab“ vertreten. In diesem Workshop wurden einfache Experimente aus dem Gebiet der  Optik durchgeführt  und mathematische Denksportaufgaben gelöst. Die Beschreibung des Versuchsaufbaus und die Erklärung der dazugehörigen Grundlagen war - passend zum Tag der Sprachen - auf Englisch abgefasst.

    Mag. Gabriele Schwartz

    Mehr Bilder zum Sciene-Lab --> hier

  • Einen netten musikalischen Ausklang..

    Elternabend4C_003... fand am 19. November der Elternabend der 4C - Klasse. Prof. Dillmann hatte mit den Schülerinnen und Schülern einige Musikstücke einstudiert, die diese zum Abschluss des Elterabends den versammelten Eltern präsentierten. Das Ergebnis konnte sich jedenfalls sehen und hören lassen!

    Prof. Beatrix North

     

  • Großen Anklang..

    nachtbuch016... fand am 30. Novemver die "Nacht des Buches" und die Eröffnung der Weihnachtsbuchausstellung. Mehr als 200 Personen waren angemeldet und lauschten den Lesungen von Lene Mayer-Skumanz und Maria Leeb-Odorfer. An zahlreichen Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen "Sprache basteln", Quizfragen lösen oder  in der von P. Wiedemayer mit seinen Helferinnen und Helfern bestens organisierten Buchausstellung in den Büchern schmökern. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz - der Absolventenverein organisierte ein Buffet, am dem jeder seinen Hunger stillen konnte. Musikalisch wurde die Veranstaltung von Mitgliedern der Schulband umrahmt. Es war ein gelungener Abend, bestens organisiert von Prof. Eva Geringer mit ihrem Team!

    Fotos von der langen Nacht (Mag. Hermann Schrammel vom Absolventenverband) --> hier
  • Ökoteam-News

    oekoteam1 „Klima und Klimawandel“ waren das Thema von Vorträgen, die die Ökoteams der einzelnen Klassen des Don Bosco-Gymnasiums auf die Wichtigkeit ihrer nicht immer leichten Arbeit hinwiesen.
    Der Referent, Mag. Daniel Zeinlinger, kam für zwei Stunden zu uns ins Don-Bosco-Gymnasium nach Unterwaltersdorf, um mit den SchülerInnen dieses Thema zu besprechen.
    Mag. Daniel Zeinlinger arbeitet derzeit für den ORF und beim Ö3, wo er jeweils im Bereich der Wetterprognose tätig ist und beispielsweise den Wetterbericht für den Teletext schreibt.

  • Eine Schülerschlange vor dem Büro des Direktors....

    GebPM11_18gibt es jedes Jahr am 29. November. Eigentlich ist das ja ein schlechtes Zeichen, wenn Schüler zum Direktor müssen.
    Doch jedes Jahr an diesem Tag geht es für die Schüler lecker aus, denn am 29. November hat Direktor P. Maier Geburtstag und wer ihm gratuliert bekommt etwas Süßes. Kein Wunder, das sich dann eine lange Schlange bildet, weil keiner auf eine Nascherei verzichten möchte.
    Zweimal darf man sich aber nicht anstellen. Denn der Herr Direktor hatte schon so genug zu tun, wenn sich jeder mehrmals anstellen würde, dann bräuchte P. Maier den ganzen Tag, um die Gratulationen entgegenzunehmen.

    Aber an diesem Tag hatte nicht nur P. Maier Geburtstag, sondern auch Frau Prof. Svara.

  • Polnisch – wenn einer eine Reise tut.

    Polenreise002Sprache ist ein wichtiger Teil der Kultur eines Landes. Um sich richtig in einem fremden Land zu verständigen und verstanden zu werden, muss man auch dessen Sitten kennen lernen.
    Im Polnisch-Unterricht erfahren wir viele landeskundliche Informationen von Fr . Prof. Swiderek.
    Dass Fr. Prof. Thomann am Freitag, den 3.12.2010, uns besuchte und über Polen erzählte, und viele Fotos zeigte – das war beeindruckend.

  • Exkursion der 8R

    EXKursion8GR_002Am 9. Dezember 2010 führte eine Exkursion im Fach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildund die 8R - Klasse in das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands, das Jüdische Museum und zum Mahnmahl gegen Gewalt und Faschismus bei der Albertina.

    In der eineinhalbstündigen Führung durch das Dokumentationsarchiv erzählte erfuhren die Schülerinnen und Schüler anhand von Plakaten interessante Details und Facts über die Geschichte Österreichs bis zum Anschluss und über die Situation von Jüdischen Bürgern und Gegnern des Nationalsozialismus während des Krieges. Auch Formen des Widerstands gegen den Nationasozialismus kamen zur Sprache.

  • Es weihnachtet sehr...

    weihn287 ...im Don Bosco-Gymnasium! Im Atrium kann jeder Besucher des Don Bosco-Gymnasiums den großen Schul-Adventkranz bewundern, im ersten Stock hängt an der Wand zwischen Administration und dem Zimmer des Hausdirektors ein großer Adventkalender. Aber auch in den Klassen gibt es nicht nur einen Adventkranz, sondern auch Adventkalender in den verschiedensten Ausführungen und adventliche Dekorationen. So kann sich (fast) niemand in der Schule der erwartungsvollen Vorweihnachtsstimmung entziehen!

    In der Bildergalerie können auch Sie sich davon überzeugen!
       
  • Lehrerbesinnungstag 2009

    besinnungstag09_022Während sich die Schülerinnen und Schüler des Don Bosco-Gymnasiums am 23. Dezember über einen schulautonom freien Tag freuten, fanden sich die Lehrerinnen und Lehrer und die Erzieherinnen und Erzieher in der Schule ein, um sich einen Tag vor Weihnachten mit den jährlichen Besinnungstag auf das Fest einzustimmen. Dieses Jahr war P. Reinhard Gesing SDB, Provinzausbildungsleiter der deutschen Provinz und Leiter des Instituts für Salesianische Spiritualität in Benedikteuern zu Gast und referierte über den Rombrief Don Boscos und Salesianische Assistenz, einen Schlüsselbegriff  der Pädagogik Don Boscos.
    Eingeleitet wurde der Besinnungstag mit einer musikalischen Einstimmung durch eine Weihnachts-Festfanfare, dargeboten von Prof. Cecil und Prof. Pokorny und begleitet von Prof. Marik, der anschließend als Solist ein Klavierstück von  Elton John und David Bowie interpretierte. Höhepunkt der musikalischen Einstimmung war dann das Lied "The Prayer" von Andrea Bocelli, gesungen von Prof. Pokorny und  Barbara Josza, einer Absolventin der Schule.
  • Ameisenausstellung

    Exkursion AmeisenausstellungAm 16.12.2009 fuhren die Klassen 2A und 2 C, sowie drei Lehrerinnen, um 7.30 Uhr vom Busparkplatz des Don Bosco Gymnasiums in das Landesmuseum St. Pölten, zur Ameisenausstellung. Die Kinder wurden in drei Gruppen aufgeteilt und jeweils von einer Lehrerin betreut. Drei Führer leiteten sie durch das Museum und erklärten alles. Viele interessante und wichtige Dinge über Ameisen wurden besprochen. Die Schüler durften mit Mikroskopen arbeiten und erhielten Arbeitsblätter welche sie in Dreier- und Vierergruppen erarbeiteten.
  • Adventgedichte...

    Advent 2009... habe die Teilnehmerinnen des Begabungs-Förderkurses "Kreative Schreibwerkstatt"  geschrieben. Als Vorlage diente das Gedicht "Was ich dir zum Advent schenken möchte" von Christine Busta:

    Einen Orgelton wider den finsteren Morgen,
    meinen Atem gegen den Eiswind des Tags,
    Schneeflocken als Sternverheißung am Abend
    und ein Weglicht für den verlorengeglaubten
    Engel, der uns mitten in der Nacht
    die Wiedergeburt der Liebe verkündet.

    Lesen Sie selbst, was unsere Schülerinnen daraus gemacht haben... und dazu ein paar Impressionen, wie Advent in der Schule statt findet:
  • 1. Volleyball-Schülerliga-Turnier...

    1. Volleyball-Schülerliga-Turnier in Unterwaltersdorf.... in Unterwaltersdorf. Am 11.12. fand im Don Bosco Gymnasium das erste Vorrunden Turnier des Bezirkes Baden – Mödling statt. Die Unterwaltersdorfer Mädchen hatten das Gymasium Biondekgass aus Baden, die Sporthauptschule Bad Vöslau und die Hauptschule Weissenbach zu Gast.
    Erster positiver Aspekt dieses Turnieres war die Teilnahme der „Neulinge“ aus Weissenbach. Es ist sehr wichtig, dass es auch unerfahrene Mannschaften wagen, an einem Schulbewerb teilzunehmen, denn nur so kann über Jahre hinweg eine breitere Basis geschaffen, und das Niveau insgesamt gehoben werden.
  • Ein Lebkuchenhaus... jetzt auch international!

    Lebkuchenhaus
    ... der besonderen Art wurde von der 4b-Klasse als Klassenprojekt angefertigt! Jeder einzelne Teil des Hauses war in liebevoller Kleinarbeit von den Schülerinnen und Schülern der 4b-Klasse mit ihrer Klassenvorständin Prof. Dillmann gebacken und verziert worden! Das Haus mit rekordverdächtigen Ausmaßen hatte die Form des Logos der Salesianer Don Boscos und wurde in der großen Pause am Freitag in kürzester Zeit von den Schülerinnen und Schülern der ganzen Schule verputzt! Ein Projekt, das allen wunderbar schmeckte!
  • Don Bosco-Festmonat 2009

    logo150bDas Jahr 2009 ist für die Salesianer ein besonderes: seit 150 Jahren sind sie unermüdlich dafür tätig, ....."damit das Leben junger Menschen gelingt" und vor 75 Jahren wurde Don Bosco heilig gesprochen.

    Am 18. Dezember 1859, gründete Don Bosco die "Gesellschaft des heiligen Franz von Sales" – die heutige Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos, und am 1. April 1934, wurde Don Bosco in Rom heilig gesprochen.


  • Mach Platz fürs Christkind 2

    thumb_christkindaktion08"Mach Platz fürs Christkind" - unter diesem Motto sammelten Schülerinnen und Schüler des Don Bosco - Gymnasiums vor Weihnachten gebrauchte Spielsachen. Der Reinerlös der Aktion kommt einem salesianischen Entwicklungshilfe - Projekt im Kongo zugute.
    Einige tausend Spiele wurden beim Spielzeugteam der 2C - und 3B - Klasse abgegeben und nach Wien weitertransportiert.
    Die Spendenfreude der Kinder und Jugendlichen war enorm und auch viele Eltern fanden Gefallen an der Idee. 
  • Jausenüberraschung

    Jause für die 3CDie Schüler der dritten Klassen des Don Bosco Gymnasiums wurden am Donnerstag,  11. Dezember 2008 unmittelbar nach einer anstrengenden Englisch-Schularbeit mit einem riesigen Korb Brot und Gebäck überrascht.  Die Schüler waren sehr erfreut und ließen sich Salzstangerl, Topfengolatschen, Kornweckerl , Zimtschnecken und viele andere Köstlichkeiten in ihrer Pause schmecken.
    Diese „Jausenüberraschung“ war ein Dankeschön für die Teilnahme an einem landesweiten Aufsatzwettbewerb zum Thema  „Brot ist gesund“. Der Aufsatzwettbewerb wurde von der Wirtschaftskammer Niederösterreich und der Landesinnung der Bäcker veranstaltet.

  • "Mach Platz fürs Christkind"

    thumb_geschenke1Nicht mehr lange, und der Gabentisch wird wieder reichlich gefüllt sein mit neuen Geschenken. Lachend

    Vorher ist großer Weihnachtsputz angesagt oder zumindest Aufräumen und Platzmachen für die erwarteten Gaben! Lächelnd

    In einer kleinen Sammelaktion wollen wir Dir heuer die Gelegenheit bieten, etwas von Deinen alten Spielsachen weiterzuschenken, an Kinder, die viel weniger haben. Stirnrunzeln

     
  • Advent 2008

    Advent 2008Advent im Don Bosco-Gymnasium: bereits in der Aula werden alle Schülerinnen und Schüler vom großen Adventkranz begrüßt. Zahlreiche, in den Gängen verteilte Laternen weisen auch in der morgendlicen Dunkelheit den verschlafenen Schülerinnen und Schülern den Weg. Plakate an den Türen weisen auf die große Weinachtsbuchausstellung hin oder laden zu den Roratemessen in der Früh ein. Sogar der Computer neben der Direktion, der normalerweise die vielen Projekte und Ereignisse im Laufe des Schullebens dokumentiert zeigt Weihnachtliches.
  • Lehrerbesinnungstag.....

    lbt07007....in neuem Rahmen! Wie fast jedes Jahr versammelten sich Lehrer und Erzieher des Don Bosco-Gymnasiums am letzten offiziellen Schultag vor Weihnachten, der freilich für die Schüler keiner mehr war, um der Hektik der letzten (Schul-)Tage zu entrinnen und vielleicht doch noch etwas Adventstimmung zu erleben. Der neue Rahmen war heuer das Exerzitienhaus St. Gabriel in Maria Enzersdorf bei Mödling und es präsentierte sich durchaus angenehm! Zu diesem Tag werden auch immer alle pensionierten bzw. karenzierten Kollegen eingeladen und kommen auch immer gerne!
  • Berufsorientierung 4. Klassen

    idealberufDie Verbindliche Übung "Berufsorientierung", die jedes Jahr den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen Orientierung über den weiteren Lebensweg bieten und auch gewisse Einblicke in das Berufsleben gewähren soll, wird am Don Bosco-Gymnasium als Unterrichtsprinzip in vielen Fächern durchgeführt. Weiters beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler an einem "Talentecheck" und es wurde für jeden ein Test in Richtung der Wahl der weiteren Schullaufbahn mit persönlichem Auswertungsgespräch durch den Schullaufbahnberater Prof. Mag. Dietrich Altenburger durchgeführt.
  • Begegnungen im Advent…

    advent2… standen am dritten Adventsonntag-Nachmittag beim adventlichen Besinnungsnachmittag im Studienheim Maria Hilf auf dem Programm. Ausgehend von zwei Möglichkeiten das Wort ADVENT zu buchstabierten (Arbeit – Durchhalten – Verwandte – Eile – Nettigkeit – Tunnel oder doch: Angebot – Dankbarkeit – Vertrauen lernen – Echtes Leben – Nähe – Tür) waren alle Teilnehmer zu einer „geistigen und geistlichen Begegnung“ mit dem heiligen Bischof Nikolaus, der Gottesmutter Maria und mit Johannes, dem Täufer eingeladen. Dazwischen gab es die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes und zur Anbetung vor dem Allerheiligsten – abgeschlossen wurde der Nachmittag mit der gemeinsamen Feier der heiligen Messe.
  • VCL-/Fachausschuss-/Landesleitungssitzung

    thumb_vcllogoAm Mittwoch, dem 12. Dezember fanden an unserer Schule Sitzungen des Fachausschusses (Personalvertretung der Lehrer im Landesschulrat), der Landesleitung der Gewerkschaft sowie der VCL (Vereinigung christlicher Lehrer) statt. Für diese Beratungen konnte die gemütliche  Atmosphäre unserer Schulbibliothek genützt werden.
  • Studienberatung für die 7. und 8. Klassen

    thumb_studienberatung1Auf Wunsch der Schülervertretung fand die diesjährige Studienberatung für die 7. und 8. Klassen bereits am 11. Dezember statt.
    Zu Beginn der sechsten Stunde versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler dieser Klassen im Theatersaal und erhielten durch Mag. Faißt von der Studienberatung der Universität Wien interessante Informationen rund ums Studieren und vor allem wertvolle Tipps, die man als Neuling auf einer Universität beachten sollte.
  • Roratemesse

    Roratemesse 4. Dezember"Rorate coeli desuper", "Tauet, Himmel, von oben", so lautet der namengebende Eröffnungsvers des morgendlichen Gottesdienstes im Advent. Was für die im Haus wohnenden Salesianer selbstverständlich ist, nämlich der morgendliche Gottesdienst um 6 Uhr, ist für andere doch etwas gewöhnungsbedürftig. Trotzdem folgten am Dienstag, den 4. Dezember ca. 20 Personen, darunter auch der Schulsprecher und der Landesschulsprecher der Einladung in die stimmungsvoll, nur mit Kerzen ausgeleuchteten Kirche des Studienheims.
  • Adventbeginn im Don Bosco-Gymnasium

    adve07001Der Advent 2007 begann in der Schule am Montag, den 3. Dezember mit der

    ADVENTBESINNUNG FÜR DIE UNTERSTUFE. Schon eine Viertelstunde vor Unterrichtsbeginn scharten sich viele Unterstufenschülerinnen und –schüler um den großen Adventkranz in der Hauskapelle. Prof. Hofmann hat zur ersten montäglichen Adventbesinnung geladen. Einer Wegbereiterin des Herrn gedachten wir im Besonderen: der Heiligen Barbara, die ihr Bekenntnis zu Christus sogar mit ihrem Leben bezahlte.
  • Adventkonzert-Bericht + Fotos

    thumb_bildadventAm Freitag, dem 14. Dezember 2007 fand zum elften Mal das Adventkonzert des Don Bosco-Gymnasiums Unterwaltersdorf statt. Es stand unter dem Motto „Advent – Auf Christus schauen“ und wurde von mehr als 100 Mitwirkenden gestaltet.
    Nach der Begrüßung durch Hausdirektor P. Mag. Siegfried M. Müller SDB boten verschiedene Ensembles des Don Bosco-Gymnasiums unter der Leitung von Mag. Beatrix Dillmann, OStR Mag. Elisabeth Schmidt, MMag. Rudolf Marik und Mag. Marcus Pokorny (Musikschule Ebreichsdorf-Unterwaltersdorf), das Darstellende Spiel unter der Leitung von Mag. Renate Neuber sowie die Talentförderung Deutsch und Bildnerische Erziehung,  unter der Leitung von OStR Mag. Angelika Prodinger und Mag. Marzella Rausch Texte, Lieder und Bilder zum Thema des Adventkonzerts.

  • Tuesday the 24th. | Home | Joomla 3 Templates Joomlaskins