Eine spannende Religionsstunde

Drucken

vortrag p. maier001Die 7B-Klasse des Don Bosco-Gymnasiums bekam in der Religionsstunde am 2. Juni 2017 Besuch vom „alten“ Schuldirektor P. Bernhard Maier, der nach seiner „Pensionierung“ die Leitung des Spendenvereins Don Bosco Mission Austria der Salesianer Don Boscos in Wien übernahm. In dieser Funktion hat er sich viel Wissen über Mission und Spendentätigkeit angeeignet, das er den Schülern auf sehr spannende Weise lebendig vermitteln konnte.
„Ich musste mir das wirtschaftliche Know how erst mühsam aneignen, um die Komplexität dieses Bereiches, der mir nicht vertraut war, zu lernen.

Ihr hättet es mit eurem bereits jetzt in der Schule erworbenen wirtschaftlichen Wissen da um einiges leichter gehabt“, leitete er seinen Vortrag ein um dann fortzufahren: „Aber ich habe es gerne getan, weil es uns Salesianern Don Boscos so wichtig ist, derzeit besonders in Afrika im Süd-Sudan oder in Syrien nachhaltig zu helfen, dass traumatisierte Kinder und Jugendliche in ihrer Heimat bleiben können. Das ist aber nur möglich, wenn sie Zugang zu Bildung erhalten und die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln.“
„Mit diesem Ansatz arbeiten die Salesianer Don Boscos weltweit: Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu einem geglückten Leben zu geben – und zwar durch Hilfe zur Selbsthilfe“, erzählte er weiter.
P. Maier hat einige seiner Lieblingsbilder dieser Kinder mitgebracht, die er den Schüler/innen zeigte: Kinder, die obwohl teilweise sehr traumatisiert durch Krieg und ihr Leben als Kindersoldaten, mit großen neugieren Augen in die Kamera geschaut haben, voll Erwartung und Hoffnung was da noch für sie kommen mag.
Die Schüler/innen haben in dieser Unterrichtsstunde verstanden, wie wichtig der Missionsauftrag für die Welt heute ist, also Missionierung durch Evangelisierung und Entwicklungshilfe, damit die Menschen verantwortungsvoll mit Spendengeldern und Ressourcen umgehen.

Gabriele Bauer

 

Veröffentlichung: Dominik Ortner, Schulhomepageteam

Tuesday the 26th. | Home | Joomla 3 Templates Joomlaskins