Das war der Don Bosco Ball 2016

dbball2016 001dbball2016 002dbball2016 003dbball2016 004dbball2016 005

dbball2016 007dbball2016 008

 

dbball2016 009

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Film vom Don Bosco-Ball

Merken

Merken

Weinverkostung AbsolventInnenverein

Im Mai 2016 veranstaltete der AbsolventInnenverein des Don Bosco-Gymnasiums in Leithaprodersdorf beim Heurigen Liszt eine Weinverkostung für seine Mitglieder. Mit von der Partie waren der ehemalige Schuldirektor Hofrat P. Dr. Bernhard Maier, Hausdirektor P. Hans Randa, Administrator und Bürgermeister von Leithaprodersdorf Prof. Martin Radatz, der ehemalige Lehrer und ehemalige Umweltanwalt des Burgenlandes Prof. Hermann Frühstück und Schuldirektorin Mag.Beatrix Dillmann. Hier ein paar Eindrücke von dieser schönen Veranstaltung:

Weinverkostung1Weinverkostung2Weinverkostung3Weinverkostung4Weinverkostung5Weinverkostung6Weinverkostung7Weinverkostung8Weinverkostung9Weinverkostung10

 

Aussendung Absolventenverein März 2016

Liebe Ehemalige, lieber Ehemaliger, liebe Freunde des Hauses!

Zunächst etwas,Profanes, aber für unseren Verein Lebensnotwendiges:

Falls du es noch nicht erliedigt hast, so überweise bitte den Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2016 auf das Vereinskonto.

Raika Region Schwechat

Empfänger: Absolventenverein des Don Bosco Gymnasiums

IBAN: AT693282300002427292 BIC: RLNWATWW823

Herzlichen Dank!!

Das Ereignis des Jahres!!!!!!

Clipboard03

Unser P. Florien Wiedemayr feierte im Rahmen des Schulgemeindegottesdienstes am 14. Februar seinen 80. Geburtstag.

Die Hauskapelle war zum Bersten voll.

Darunter viele Ehemalige die es sich nicht nehmen ließen, Florian persönlich zu gratulieren.

Bereits in der Festmesse wurde Florians Wirken vom ehemaligen Bischof von Linz und ehemaligen unseres Hauses  P. Ludwig Schwarz gewürdigt. Direktorin Beatrix Dillman bedankte sich für seinen aufopfernden Einsatz für die Jugendlichen, denen er nicht nur Cafetier und Nachhilfelehrer ist/war, sondern auch Seelentröster.

Unser Absolventenverein überreichte gemeinsam mit dem Elternverein ein Gemälde von P. Wiedemayr 8(skizziert bei einer Konferenz und gemalt von Prof. Christian Rausch:"Die Sekunde vor dem Aufzeigen"), als Geschenk.

Auch wir bedanken uns bei P. Wiedemayr für die geistliche (und geistige) Unterstützung unseres Vereines!

Weitere Bilder von der Schulhomepage: hier

Hallenfußball

Ein sehr gelungener Event war unser Hallenturnier am 17.3.

Vier Mannschaften zauberten in der Don Bosco Halle Fußball vom Feinsten aufs "Parkett". Mit vollem Einsatz und trotzdem sportlich fair lieferten sich Jungehemalige, Schüler und das "Altherrenteam" unter der Beobachtung unseres ehemaligen Schuldirektors P. Bernhard Maier und des jetzigen Hausdirektors P. Hans Randa spannende Spiele. Der Substanzverlust wurde dann im Cafe Piccolo bei Toasts, Bier und eistee wieder wettgemacht. Die veranstaltung war derart erfolgreich, dass sie förmlich nach einer Neuauflage im nächsten Jahr schreit!

Clipboard01

 

 

 

 

Und schon gibt es die nächste Gelegenheit, Freunde aus der Schulzeit im Don Bosco Gymnasium zu treffen: Wir laden euch dazu recht herzlich ein!

Einladung zur Weinverkostung

im Heurigen Matthiaskeller Liszt

Hauptstraße 10, 2443 Leithaprodersdorf

Termin: Donnerstag, 28.April 2016

         - 18.30 Uhr: Eintreffen

         - 19.00 Uhr: Beginn der Weinverkostung:

Unser Ehemaliger Bernhard Liszt wird uns beim Gustieren und Probieren seiner Weinvielfalt mit den nötigen Hintergrundinformationen begleiten.

In diesem gemütlichen Rahmen können wir alte Geschichten, Erinnerungen und Erfahrungen austauschen. Es werden aller Wahrscheinlichkeit nach auch unsere beiden Direktoren P. Hans Randa und Beatrix Dillmann dabei sein und vielleicht findet auch der ein oder andere Lehrer den Weg zu uns.

Wir freuen uns auf einen netten Abend mit Euch!!!

Mag. Herbert Böhm

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aussendung 2015/16 des Absolventenverbandes

Liebe Ehemalige, lieber Ehemaliger, liebe Freunde des Hauses!

Ein neues Jahr ist da, ein guter Zeitpunkt um inne zu halten und nochmals auf das Jahr 2015 zurück zu blicken.

Große Nachfrage nach unserer Schule
Der im vorigen Schuljahr eingeführte Aufnahmemodus für neue Schüler/-innen für unser Don Bosco-Gymnasium wurde auch heuer weitergeführt. Engagierte Zweier-Teams aus der Lehrergemeinschaft führten am 02. und 30. Oktober an die 190 Gespräche mit den Kindern und Eltern im 30-Minuten-Intervall durch. Eine Vorauswahl wurde bei einer entsprechenden Konferenz im November getroffen; die schlussendliche Entscheidung erfolgt in den Semesterferien.

Weihnachtsbuchausstellung
Am  Freitag, Weihnachtsbuchausstellung2 dem  13.  NovembWeihnachtsbuchausstellung1er  2015,  startete  die  alljährliche  Weihnachtsbuchausstellung  des  Don Bosco-Gymnasiums Unterwaltersdorf, die von  Pater  Florian Wiedemayr und  Michaela Quas  sowie Schülerinnen und Schülern gestaltet wurde. Die Eröffnung fand um 17:00 h im Festsaal der Schule im Rahmen des „Tages des Gymnasiums“ statt. Lesungen, musikalische Begleitung und kulinarische Erquickungen sorgten beim Schmökern für Abwechslung. Die Ausstellung dauerte bis Sonntag, 22. November 2015.

 

Schulgemeindegottesdienste
Wie immer fanden auch heuer wieder an jedem dritten Sonntag im Monat die Schulgemeindegottesdienste statt. Am Konzept wurde einiges geändert. So gestalten die einzelnen Jahrgänge die Hl. Messe mit. Beiträge, Fürbitten und auch die anschließende Agape werden mit großem Engagement der Schüler/-innen vorbereitet. Die Erlöse werden für karitative Zwecke gespendet.

 „Das Event – unsere Schule hat Talent“
Mit einem abwechslungsreichen Programm präsentierten sich an die 100 Schüler/-innen auf der Bühne des Festsaales. Gesang, Instrumentalmusik, Lesungen und Tanzeinlagen sorgten für einen unterhaltsamen und gelungenen Abend.

Don Bosco Ball 2015
In großen Scharen sind sie gekommen - Absolventen, Eltern, Freunde des Hauses und vor allem Schülerinnen und Schüler - um den 14. Schulball des Don Bosco-Gymnasiums am 17. Oktober 2015 zu genießen.
Schuldirektorin Beatrix Dillmann und Hausdirektor Pater Hans Randa SDB begrüßten zahlreiche Ehrengäste aus der Regional- und Schulpolitik.
Die Don Bosco Halle war geschmackvoll als großer Ballsaal dekoriert. In der Piano-Lounge wurden nicht nur edle Getränke sondern auch Live-Musik – vorgetragen von Rudolf Marik und Schülern – dargeboten. Der DJ lockte viele in die pulsierende Disco, Sekt- und Cocktailbar sowie unser Café waren gut besucht. Für tolle Stimmung war also rundherum gesorgt!

Ball2016 1

Ball2016 2Ball2016 3Ball2016 4Der Dank geht an alle Sponsoren, Besucher und vor allem an das Mitarbeiterteam unter der Leitung von Elternvereinsobmann Andreas Worscha, die diese wunderbare Ballnacht ermöglicht haben.

 

Terminvorankündigung

P. Wiedemayr wird 80! Am 16. Februar wird unser Florian 80!!!

Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen einen gutes und erfolgreiches Jahr 2016!

Katharina Hirschinger e.h.        Mag. Herbert Böhm e.h.        Mag. Ernst Wailzer e.h.

Neues vom Absolventenverband

AbsolventInnenLiebe Ehemalige, lieber Ehemaliger, liebe Freunde des Hauses!        
                                              
Nach den Sommerferien gibt es Einiges zu berichten:

Neuer Hausdirektor
Seit 24. August 2015 ist Pater Hans Randa Hausdirektor in Unterwaltersdorf. P. Randa möchte sich mit einem kurzen Steckbrief bei euch allen vorstellen:

PRandakleinIn Amstetten als Eisenbahnersohn geboren, kam ich schon als Kind in Berührung mit den Salesianern Don Boscos. Der Orden betreut dort die Pfarre und wie üblich wird auch dort großer Wert auf Kinder und Jugendseelsorge gelegt. Schon früh kam ich also mit einem offenen Jugendzentrum in Berührung, das dort von den Salesianern betrieben wird. Die Mitarbeit als Jugendlicher und die wertvolle Begegnung mit begeisternden Salesianern ließen in mir den Plan reifen, mich auch einmal für die jungen Menschen einsetzen zu wollen. Nach der Hauptschule absolvierte ich eine Lehre als Maschinenschlosser bei der Bundesbahn in der Lehrwerkstätte St. Pölten. Dort konnte ich meine handwerklichen Fähigkeiten ausbauen, und viel Erfahrungen mit arbeitenden Menschen sammeln. Als Handwerker zu arbeiten, tat ich gern, aber noch mehr zog es mich zur Jugendarbeit. So holte ich die Matura im damaligen Aufbaugymnasium Unterwaltersdorf nach, um dann nach einem Jahr als Hilfserzieher in einem Schülerinternat das Noviziat als Voraussetzung für das Ordensleben mit der Profess abzuschließen. Die weiteren Jahre waren geprägt vom Studium der Sozial Pädagogik, der Philosophie und Theologie in der Ordenshochschule in Benediktbeuern. Dazwischen konnte ich in zwei weiteren Erfahrungen in der konkreten Jugendarbeit machen in einem Schülerheim und in einer Pfarre mit Jugendzentrum. Nach der Priesterweihe wirkte ich als Kaplan in Klagenfurt, als Pfarrer in Graz und Wien-Stadlau um jetzt als ganz neues Arbeitsfeld der Ordensgemeinschaft und dem Schulverein des Don Bosco Gymnasiums vorzustehen. Auch hier, wie überall finde ich die Idee Don Boscos verwirklicht, vor allem durch die vielen MitarbeiterInnen wie Lehrer, Schüler und Angestellte im Haus. Das Wissen, dass Don Bosco hier spürbar erlebt wird, lässt mich die vielen Herausforderungen gern und mit Freude angehen.

Wir wünschen ihm für seine neue Aufgabe im Don Bosco Gymnasium alles Gute!

Weiterlesen: Neues vom Absolventenverband

Wednesday the 22nd. | Home | Joomla 3 Templates Joomlaskins